A Case of Distrust

A Case of Distrust 1.0

Kriminalgeschichte aus den 20er Jahren in stilistischem 2D-Adventure-Format

A Case of Distrust ist im San Francisco des Jahres 1924 angesiedelt. Im 2D-Adventure vom Entwickler Ben Wander schlüpft der Spieler in die Rolle der Privatdetektivin Phyllis Candence Malone. Auf der Suche nach kriminellen Energien begibt sich die Detektivin in verrauchte Billardhallen, sucht nach Hinweisen in Herrenfriseurläden und besucht billige Kneipen. Dabei muss sich die Protagonistin nicht nur den Kriminellen stellen, sondern auch den Schwierigkeiten des Frauseins in den 20er Jahren. Inspiriert ist das Spiel von Sherlock Holmes sowie Romanen von Dashiell Hammett und Raymond Chandler. Die Grafik ist stark stilisiert. Zu untersuchende Objekte werden farblich vom Hintergrund abgehoben, sobald man mit der Maus darüber fährt. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • interessanter Grafikstil
  • zeitgerechter Soundtrack

Nachteile

  • keine

A Case of Distrust ist im San Francisco des Jahres 1924 angesiedelt. Im 2D-Adventure vom Entwickler Ben Wander schlüpft der Spieler in die Rolle der Privatdetektivin Phyllis Candence Malone. Auf der Suche nach kriminellen Energien begibt sich die Detektivin in verrauchte Billardhallen, sucht nach Hinweisen in Herrenfriseurläden und besucht billige Kneipen. Dabei muss sich die Protagonistin nicht nur den Kriminellen stellen, sondern auch den Schwierigkeiten des Frauseins in den 20er Jahren. Inspiriert ist das Spiel von Sherlock Holmes sowie Romanen von Dashiell Hammett und Raymond Chandler. Die Grafik ist stark stilisiert. Zu untersuchende Objekte werden farblich vom Hintergrund abgehoben, sobald man mit der Maus darüber fährt.

A Case of Distrust

Download

A Case of Distrust 1.0